ROTKÄPPCHEN
Art work is by Julia Swanson
Abschnitte der Geschichte
Teil 1. Mutter und Rotkäppchen
Teil 2. Der Wolf
Teil 3. Großmutter
Teil 4. Rotkäppchen
Volle Geschichte
Füllen Sie die Leerzeichen aus
Übersetzung 
Editorium
If you want to create your own Little Red Riding Hood or similar project in your language pair, 
you are welcome to use our template.
Die folgende Geschichte sowie die Übungen sind eine multimediale Übung für Studenten der Stufe 'Deutsch 120'.

Rechtschreibung: Wir folgen den neuen Rechtschreibregeln. (Schreiben Sie bitte "ss" anstelle von "ß".)

Click any of the picture to go to the section of the story
Rotkäppchen  und Mutter Der Wolf Großmutter und  Wolf Rotkäppchen


Credits: (Editorium)

Video
Cast: 

  • Die Erzahlerin: Stacie Dosch
  • Die Mutter Grossmutter (Oma) und Drehbuch: Jennifer Good
  • Rotkappchen: Muzzy Quazilbash
  • Der Wolf: Stefi Lefko

  • Produzentin: Irene Starr
    Web
  • Art work:  Julia Swanson  joolia08@hotmail.com
  • Voice/ Answer Sheet/ German Language Consultant: Melanie Fink melaniefink@yahoo.com
  • Technical Work/ Production/ Webpage design: Melda N. Yildiz

  • Bei FLRC
    Special thanks to Irene Starr for her editoral comments,  insight, support, and suggestions.



     
     

    Abschnitte der Geschichte
    Teil 1. Mutter und Rotkäppchen
    Es war einmal ein Mädchen, und es hieß Rotkäppchen, weil seine Großmutter ihm eine rote Kappe geschenkt hatte, die es jeden Tag trug. Listen
    Eines Tages sagte seine Mutter: "Deine Großmutter ist krank und liegt im Bett. Geh zu ihr und bring ihr ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein."

    Rotkäppchen nahm den Korb, zog sich die rote Kappe an, und sagte: "Tschüß, Mutti!"

    Teil 2. Der Wolf
    Es ging durch den Wald und sah einen Wolf. Der Wolf fragte "Wohin gehst du?"

    Und es antwortete : "Ich gehe meine Großmutter besuchen."

    Und der Wolf fragte: "Was hast du im Korb?

    Das Mädchen sagte : "Kuchen und Wein fur meine Großmutter."

    "Warum?" fragte er.

    Und es antwortete : Meine Großrnutter ist krank."

    Dann sagte der Wolf: "Das tut mir leid!" und lief weg.

    Listen
    Teil 3.Großmutter und Wolf

    Der Wolf ging aber zuerst zur Großmutter, und er fraß die Großmutter auf. 
    Listen

    Dann zog der Wolf die Kleider der Großmutter an und legte sich ins Bett.
    Teil 4. Rotkäppchen  
    Rotkäppchen kam ins Haus und blickte die Großmutter an. Die Großmutter sah aber furchtbar aus.
    Rotkäppchen fragte: "Großmutter, was hast du für große Augen?" 

              Der Wolf antwortete: "Damit ich dich besser sehen kann!" 

              Es fragte: "Was hast du für große Ohren?" 

              Der Wolf antwortete: "Damit ich dich besser hören kann!" 

              Es fragte: "Was hast du für em großes Maul?" 

    Listen
     Der Wolf antwortete: "Damit ich dich besser packen kann." Dann fraß der Wolf Rotkäppchen auch auf. 

    Das war das Ende des ersten Teils der Geschichte.

    GO UP   Art work is by Julia Swanson


     
    Eine Übung für Deutsch 120
    Words
    antwortete
    geschenkt 
    Großmutter
    fragte
    fraß
    hieß
    hören
    ihm
    ihr
    ist
    krank
    weil
    zog
    Es war einmal ein Mädchen, und es hieß Rotkäppchen, weil seine Großmutter ihm eine rote Kappe geschenkt hatte, die es jeden Tag trug.

    Eines Tages sagte seine Mutter: "Deine Großmutter istkrank und liegt im Bett. Geh zu ihr und bring ihr em Stück Kuchen und eine Flasche Wein."

    Rotkäppchen nahm den Korb, zog sich die rote Kappe an, und sagte "Tschüß, Mutti!"

    Es ging durch den Wald und sah einen Wolf. Der Wolf fragte: "Wohin gehst du?"

    Und es antwortete: "Ich gehe meine Großmutter besuchen."

    Und der Wolf fragte: "Was hast du im Korb?"

    Das Mädchen sagte: "Kuchen und Wein fur meine Großmutter."

    "Warum?", fragte er.

    Und es antwortete: "Meine Großrnutter ist  krank."

    Dann sagte der Wolf: "Das tut mir leid!", und lief weg.

    Der Wolf ging aber zuerst zur Großmutter, und er fraß die Großmutter auf. Dann zog der Wolf die Kleider der Großmutter an und legte sich ins Bett.

    Rotkäppchen kam ins Haus und blickte die Großmutter an. Die Großmutter sah aber furchtbar aus.

    Rotkäppchen fragte: "Großmutter, was hast du für große Augen?"

    Der Wolf antwortete: "Damit ich dich besser sehen kann!"

    Es fragte: "Was hast du für große Ohren?"

    Der Wolf antwortete: "Damit ich dich besser hören kann!"

    Es fragte: "Was hast du für em großes Maul?"

    Der Wolf antwortete: "Damit ich dich besser packen kann." Dann fraß der Wolf Rotkäppchen auch auf.

    Das war das Ende des ersten Teils der Geschichte.

     
     

    GO UP   Art work is by Julia SwansonUp

    Füllen Sie die Leerzeichen aus

    The text of the listening selection is written below. Some of the words are replaced by fill-in the blank boxes. After listening to the entire selection all the way through go back and fill in the blanks based on what you heard. Or, you may pause the RealPlayer and fill in the blanks as you listen. You can listen to the selection as many times as you want. When you are finished go to the bottom of the page, fill in your name, and then click on the "E-Mail to Melda N. Yildiz" button to turn in your results.


     
    Füllen Sie die Leerzeichen aus
    1. Eseinmal ein Mädchen, und es,Rotkäppchen, weil seine Großmutter ihm eine roteKappe , die es jeden Tag
    2. Eines Tagesseine Mutter: "Deine Großmutter ist krank und liegt im Bett. Geh zu ihr und bring ihr ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein."
    3. Rotkäppchen den Korb, sich die rote Kappe an, und :"Tschüß, Mutti!"


    4. Esdurch den Wald und einen Wolf. Der Wolf"Wohin gehst du?"
    5. Und es: "Ich gehe meine Großmutter besuchen."
    6. Und der Wolf"Was hast du im Korb?"
    7. Das Mädchen : "Kuchen und Wein fur meine Großmutter."
    8. "Warum?",er.
    9. Und es: "Meine Großrnutter ist krank."
    10. Dannder Wolf: "Das tut mir leid!", undweg.


    11. Der Wolfber zuerst zur Großmutter, und erdie Großmutter auf.
    12. Dannder Wolf die Kleider der Großmutter an undsich ins Bett.


    13. Rotkäppchen kam ins Haus unddie Großmutter an. Die Großmutter aber furchtbar aus.
    14. Rotkäppchen: "Großmutter, was hast du für große Augen?"
    15. Der Wolf: "Damit ich dich besser sehen kann!"
    16. Es: "Was hast du für große Ohren?"
    17. Der Wolf:"Damit ich dich besser hören kann!"
    18. Es: "Was hast du für ein großes Maul?"
    19. Der Wolf: "Damit ich dich besser packen kann!" Dann der Wolf Rotkäppchen auch auf.
    20. Dasdas Ende des ersten Teils der Geschichte.
    Click here to print the questions

    Listen to Section 1
    Listen to Section 2
    Listen to Section 3
    Listen to Section 4
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

     


     

    Enter your full name below and then click the button to e-mail your answers:
    First Name: Last Name: 

    Click here for Answers

    GO UP   Art work is by Julia SwansonUp

    Little Red Riding Hood 
    (An exercise for German 120)
    Once upon a time there was a girl named Little red Riding Hood, because her grandmother gave her a red hood, which she wore everyday.
    One day her mother said, "Your grandmother is sick and laying in bed. Go to her and bring her a piece of cake and a bottle of wine."
    Rotkäppchen took the basket, put on the red hood, and said, "Bye, mom!"
    She went through the forest, and saw a wolf. The wolf asked her, "Where are you going ?"
                  And she answered, "I am going to visit my grandmother."
                  And the wolf asked, "What do you have in your basket?"
                  The girl said, "Cakes and wine for my grandmother."
                  " Why? ", he asked.
                  And he answered, "My Grandmother is ill."
                  Then the wolf said, " Oh, I it saddens me!", and ran away.
    But the wolf went to the grandmother first, and he gobbled the grandmother.

     

    Then the wolf put on the clothing of the grandmother and went to bed.
    Little Red Riding Hood came into the house and looked at the grandmother. But the grandmother looked terrible.
                  Little Red Riding Hood asked, "Grandmother, why do you have such large eyes?"
                 The wolf answered, "So I can see you better!"
                It asked, "Why do you have such large ears?"
               The wolf answered, "So I can hear you better!"
                  It asked, "why do you have such a large mouth?"
    The wolf answered, "So I can grab you better!". Then the wolf grobbled Little Red Riding Hood as well.

                  That was the end of the first part of the story.

     


     
     
    GO UP   Art work is by Julia SwansonUp


     
    Answers
    1. Verb: sein

    here: 3rd person sg.

    Present: ist
    Past: war
    Futur:  wird......sein

    Verb: heissen

    here: 3rd person sg.

    Present: heisst
    Past: hieß
    Futur: wird....heissen

    Verb: schenken

    here: 3rd person sg. 
    past perfect

    Present: schenkt
    Past: schenkte
    Present Perfekt:                                     hat  geschenkt
    Past perfekt: 
    hatte geschenkt
    Futur: wird...schenken

    Verb: tragen 

    here: 3rd person sg.
     

    Present: tr/gt 
    Past: trug
    Futur: wird..tragen

    2. Verb: sagen

    here: 3rd person sg

    Present: sagt
    Past: sagte
    Futur: wird....sagen

     

    3. Verb: nehmen

    here: 3rd person sg

    Present: nimmt
    Past: nahm
    Futur: wird...nehmen
     

    Verb: anziehen

    here: 3rd person sg; separable prefix
    Present: zieht...an
    Past: zog..an
    Futur: wird...anziehen 

    Verb: sagen

    3rd person sg.

    Present: sagt
    Past: sagte
    Futur: wird..sagen

    Verb: rufen

    3rd person sg

    Present: ruft
    Past: rief
    Futur: wird..rufen

    4.
    Verb:gehen 

    3rd person sg.

    Present:geht
    Past: ging
    Futur: wird...gehen

     

    Verb:laufen 

    here: 3rd person sg

    Present: l''uft
    Past: lief
    Futur:wird...laufen 
     

    Verb: sehen

    here: 3rd person sg.

    Present: sieht
    Past: sah
    Futur: wird..sehen

    Verb: fragen

    here: 3re person sg.

    Present: fragt
    past: fragte
    Futur: wird..fragen

    5.
    Verb: antworten

    here: 3rd person sg.

    Present: antwortet
    Past: antwortete
    Futur: wird..antworten

    Verb: sagen

    3rd person sg.

    Present: sagt
    Past: sagte
    Futur: wird..sagen

       
    6. Verb: fragen 

    here: 3rd person sg.

    Present: fragt
    Past: fragte
    Futur: wird...fragen

          
    7. Verb: sagen

    3rd person sg.

    Present: sagt
    Past: sagte
    Futur: wird..sagen

         
    8. Verb: fragen 

    here: 3rd person sg.

    Present: fragt
    Past: fragte
    Futur: wird...fragen

         
    9. Verb: antworten

    here: 3rd person sg.

    Present: antwortet
    Past: antwortete
    Futur: wird..antworten

         
    10. Verb: sagen

    3rd person sg.

    Present: sagt
    Past: sagte
    Futur: wird..sagen

     
    Verb: gehen
     

    here: 3rd person sg.

    Present: geht
    Past: ging
    Futur: wird..gehen

    Verb: rennen

    here: 3rd             person sg.

    Present: rennt
    Past: rannte
    Futur: wird..rennen

    Verb:laufen
     
     

    here: 3rd person sg

    Present: l''uft
    Past: lief
    Futur:wird...laufen 

     

       
    11. Verb: gehen
     

    here: 3rd person sg.

    Present: geht
    Past: ging
    Futur: wird..gehen

    Verb: fressen

    here: 3rd peron sg.

    Present: fresse
    Past: frass
    Futur: wird...fresse
     

       
    12. Verb: ziehen

    here: 3rd person sg.

    Present: zieht
    Past: zog
    Futur: wird..ziehen
     

    Verb: legen

    here: 3rd person sg., reflexiv: sich legen

    Present: legt
    past: legte
    Futur: wird......legen
     

       
    13. blickte Verb: sehen

    here: 3rd person sg.

    Present: sieht
    Past: sah
    Futur: wird..sehen

        
    14. Verb: fragen 

    here: 3rd person sg.

    Present: fragt
    Past: fragte
    Futur: wird...fragen

         
    15. Verb: antworten

    here: 3rd person sg.

    Present: antwortet
    Past: antwortete
    Futur: wird..antworten

         
    16. Verb: fragen 

    here: 3rd person sg.

    Present: fragt
    Past: fragte
    Futur: wird...fragen

         
    17. Verb: antworten

    here: 3rd person sg.

    Present: antwortet
    Past: antwortete
    Futur: wird..antworten

         
    18. Verb: fragen 

    here: 3rd person sg.

    Present: fragt
    Past: fragte
    Futur: wird...fragen

         
    19.  
    Verb: antworten

    here: 3rd person sg.

    Present: antwortet
    Past: antwortete
    Futur: wird..antworten

    Verb: rufen

    here: 3rd person sg

    Present: ruft
    Past: rief
    Futur: wird..rufen
     

    Verb: schreien

    here: 3rd peron sg.

    Present: schrie
    Past: schrie
    Futur: wird..schreien

    Verb: fressen

    here: 3rd peron sg.

    Present: fresse
    Past: frass
    Futur: wird...fressen
     
     

     

          
    20. Verb: sein

    here: 3rd person sg.

    Present: ist
    Past: war
    Futur:  wird......sein

       
    GO UP   Art work is by Julia Swanson


     

    © By Melda N. Yildiz. Version 1 created 2/11/1998. Updated 5/27/1999.
    Minor changes by Irene Starr, February 2006.
    Please mail your suggestions to: starr at langlab dot umass dot edu.